04. Juni 2020
Haifische am Bodensee. Liebe Leser, vom Haldenhof aus sollten Sie nun den Abstieg nach Sipplingen über den geologischen Lehrpfad nehmen. Da vor langer, langer Zeit die heutige Bodenseeregion noch vom tropischen Meer überflutet war, schwammen mehr als 100 Meter über den heutigen Wasserstand des Bodensees noch Haifische herum. Wer besonders aufmerksam den Sandstein untersucht, kann mit viel Glück dort noch einen Haifischzahn finden. Dies und vieles mehr erfahren Sie auf den zahlreichen...
28. Mai 2020
Liebe Leser, von der Burg Hohenfels sind es nur wenige Höhenmeter bis zum Haldenhof. Da der Aussichtspunkt am Haldenhof eigentlich immer einen Blick Wert ist, empfehle ich diese extra Meter zu gehen. Eventuell werden Sie mit einem Ausblick wie diesem belohnt. Für diejenigen, die es bequemer mögen: Mit dem Auto zum Höhengasthof Haldenhof und dort auf den Parkplatz. (https://www.gasthaus-haldenhof.de/). Wer gerne einkehren möchte, sollte vorher die Öffnungszeiten checken. (Siehe auch Teil...
20. Mai 2020
Liebe Leser, auch wenn Sie den extra Aufstieg über den Otto-Hagg-Weg genommen haben kommen Sie wieder auf den Blütenweg und erreichen Sipplingen auf der Höhe des Landhaus Sternen. Von hier aus können Sie wunderbar den Blick zurück nach Bodman über den Überlinger See schweifen lassen. Oberhalb von Sipplingen findet man die Ruine Hohenfels. Hildegard von Hohenfels war der Sage nach wohl missgestaltet, aber eine sehr sozial eingestellte Dame von Adel. Den Bewohner des Dorfes unterhalb der...
14. Mai 2020
Liebe Leser, Teil 15 meines Bodenseerundgangs. Passend zur Etappe 14 auf dem Blütenweg, gibt es einen kleinen, alternativen Weg, den Otto-Hagg-Weg. Vom Blütenweg aus, weist ein kleines gelbes Wanderschild auf diesen steilen Anstieg hin. Je nach Wetterlage ist Trittsicherheit und eine gute Kondition gefragt. Wer sich aber traut ein paar Höhenmeter zusätzlich zu machen wird durch spektakuläre Ausblicke auf Sipplingen, den Überlinger See und den gegenüberliegenden Bodanrück belohnt. In...
08. Mai 2020
Liebe Leser, nach dem wohltuenden Bad im Strandbad Ludwigshafen, geht es weiter über die Bahngleise und über die Bundesstrasse 31 alt. Gehen Sie den kleinen Kirschenweg bergauf, um dann nach rechts auf den Blütenweg abzubiegen. Was zunächst noch Wohnstrasse ist, wird schnell zum Wanderweg. Leicht erhöht über dem Bodensee schlängelt sich der Weg zwischen Obstplantagen nach Sipplingen. Er hält was der Name verspricht und unterwegs gibt viele wunderbare Aussichtspunkte auf den Bodensee....
25. April 2020
Liebe Leser, Teil 13 meines Bodenseerundgangs. Bitte halten Sie sich, falls Sie meine Wegbeschreibung ausprobieren wollen an die Vorgaben unserer Landesregierung. Nach den Sperrungen der letzten Wochen ist jetzt der beschriebene Weg wieder möglich. Vom Waschplatz, der früher wie mir geschrieben wurde, tatsächlich dazu diente die Wäsche zu waschen und den aktuellen Dorfneuigkeiten auszutauschen, geht mein Bodenseerundweg weiter am Uferweg zum Strandbad. Der Ort der bis 1826 Sernatigen hieß...
17. April 2020
Teil 12 meines Bodenseerundgangs. Die heutige Etappe sollte eigentlich am See entlang Richtung Strandbad Ludwigshafen führen. Auf Grund der Verordnungen rund um den Corona Virus ist aber genau dieses Teilstück, ab heute erneut ab 16.00 Uhr gesperrt. Daher eine alternative Empfehlung. Laufen Sie von Ludwigshafen auf den Stettelberg und dann zum Haldenhof. Meine Empfehlung: der sogenannten Terrassenweg. Beginnend in Ludwigshafen am Ende der Strasse „An der Schnabelburg“ schlängelt sich der...
09. April 2020
Liebe Leser, Die heutige Etappe sollte eigentlich am See entlang Richtung Strandbad Ludwigshafen führen. Auf Grund der Verordnungen rund um den Corona Virus ist aber genau dieses Teilstück ab heute 16.00 Uhr gesperrt. Daher eine kleine alternative Empfehlung. Drehen Sie eine Runde rund um das ehemalige Forsthaus oberhalb von Ludwigshafen. Schöne Baumwiesen, breite Wege und tolle Ausblicke auf den Bodensee. Bitte halten Sie sich, falls Sie meine Wegbeschreibung ausprobieren wollen an die...
02. April 2020
Liebe Leser, Teil 10 meines Bodenseerundgangs. Bitte halten Sie sich, falls Sie meine Wegbeschreibung ausprobieren wollen an die Vorgaben unserer Landesregierung. Vom Naturhafen „Löchle“ sind es nur noch wenige hundert Meter zum sogenannten „Waschplatz“ in Ludwigshafen. Bis vor wenigen Jahren war hier ein Bojenfeld im Wasser und am Ufer lagen kleine Ruderboote der Bootseigner um zu dem Boot im Wasser zu gelangen. Im Zuge des Ausbaus des Gemeindehafens ist das Bojenfeld verschwunden und...
27. März 2020
Liebe Leser, damit ein bisschen Normalität und Alltag einkehrt kommt hier und heute Teil 9 meines Bodenseerundgangs. Bitte halten Sie sich, falls Sie meine Wegbeschreibung ausprobieren wollen an die Vorgaben unserer Landesregierung. Teil 9 des Bodenseerundgangs: Liebe Leser, vom Campingplatz Schachenhorn laufen Sie weiter Richtung Ludwigshafen. Links sind die Bahngleise. Falls Sie diese am Campingplatz überquert haben, laufen Sie jetzt entlang der Bundesstrasse auf dem Radweg. Auch möglich...

Mehr anzeigen

Öffnungszeiten

Bis auf weiteres sind die Öffnungszeiten:
Telefonisch erreichbar: Montag bis Samstag 9.00 bis 20.00 Uhr. 

Ausstellung geöffnet:  Montag bis Freitag 15.00 bis 20.00 Uhr.

 

Samstag 10.00 bis 14.00 Uhr

Online: Rund um die Uhr. 

Tel.: 07773 1212

Mobil: 0174 9559053

Informationen

Zahlungsmöglichkeiten

Versandkosten

Newsletter

Vorauskasse, Paypal, Sofortüberweisung

Kategorien

Landschaftsfotos

Blick in die Galerie

Unsere Kunden

Über uns

Kontakt