Wolfram Otlinghaus

Fotodesigner
Hauptstr. 15
78351 Ludwigshafen
Telefon 07773 – 1212

E-Mail info@otlinghaus-fotodesign.de
www.otlinghaus-fotodesign.de

AGB:

Allgemeine Geschäftsbedingungen der Bodenseefoto-Galerie

Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen der Bodenseeefoto-Galerie von Wolfram Otlinghaus, Hauptstraße 15 D-78351 Ludwigshafen, regeln die Geschäftsbeziehungen zwischen Ihnen als Besteller und der Bodenseefoto-Galerie, mit dem Ziel, die Geschäftsbeziehungen zwischen Ihnen und uns verbindlich und klar zu regeln. Sie sind Grundlage jeder Bestellung und geschlossener Verträge.

Für die Geschäftsbeziehungen zwischen der Bodenseefot-Galerie, Wolfram Otlinghaus in Bodman-Ludwigshafen und dem Besteller gelten ausschließlich die nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen in ihrer zum Zeitpunkt der Bestellung gültigen Fassung. Hiervon abweichende Bedingungen des Bestellers werden ausdrücklich nicht anerkannt, es sei denn, den Bedingungen wäre vor Vertragsschluss schriftlich zugestimmt worden.

1. Allgemeines

Die Bodenseefoto-Galerie von Wolfram Otlinghaus, im Folgenden „wir“ oder „Auftragnehmer“ genannt, bietet künstlerische Fotografien von Wolfram Otlinghaus und Dienstleistungen zum käuflichen Erwerb an. Darüber hinaus können diese Bilder über den Webshop auch via Internet bestellt und erworben werden. Die ausgewählten Fotos werden nach Ihrer Wahl auf ein geeignetes Trägermaterial reproduziert, zum Beispiel auf Leinwand, Acryl oder Aluminium. Diese physischen Drucke oder Abzüge werden von einem qualifizierten und von uns geprüften Fachbetrieb in der von Ihnen gewünschten verfügbaren Art angefertigt. Nach Fertigstellung und Übersendung der Reproduktion durch den Fachbetrieb wird von uns die Fertigungsqualität jedes einzelnen Werkes geprüft und sodann mit einer individuellen Nummer und der Unterschrift des Künstlers versehen. Danach erhalten Sie durch uns eine Nachricht, dass das fertige Kunstwerk abholbereit und verpackt in unseren Räumen für Sie bereit steht. Falls Sie die Werke nicht selbst abholen können, haben Sie nun die Möglichkeit, uns mit dem Versand gegen Erstattung der Kosten zu beauftragen. Wir werden die Bilder entsprechend ihrer Größe transportsicher verpacken und durch eine Spedition oder andere geeignete Transportunternehmen versichert versenden lassen. Die von Ihnen ausgewählten Kunstwerke sind individuell für Sie angefertigte bzw. reproduzierte Bilder in kleinen Auflagen von Fotografen, keine beliebig verfügbaren Kunstdrucke aus Massenproduktion. Da diese jeweils extra und erst nach Ihrem Auftrag für Sie angefertigt werden, können wir verständlicherweise keine Lieferzeiten wie in einer großen Fotodruckerei bieten. Bitte berücksichtigen Sie dies daher bei Ihren Bestellungen.

2. Zum Ablauf des Online-Kaufs über unseren Online-Shop

Die in unserem Online-Shop dargestellten Produkte stellen rechtlich keine bindenden Angebote unsererseits dar, sondern bieten eine unverbindliche Auswahl an Fotografien. Durch das Anklicken des Buttons „kostenpflichtig Bestellen “ geben Sie eine verbindliche Bestellung der im Warenkorb befindlichen Waren ab. Unmittelbar nach dem Absenden Ihrer Bestellung erhalten Sie eine Nachricht in Form einer Eingangsbestätigung Ihrer Bestellung per E-Mail. Dieses verbindliche Bestellangebot Ihrerseits können wir innerhalb von 5 Tagen durch die Versendung einer Auftragsbestätigung per E-Mail annehmen. Sofern wir einzelne Posten aus dem Warenkorb eines Bestellvorgangs nicht in der Auftragsbestätigung aufführen, so kommt über diese auch kein Kaufvertrag zustande. Grundsätzlich werden die bestellten und für Sie fertig produzierten Kunstwerke in unseren Räumen für Sie zur Abholung bereitgehalten. Sofern wir diese an eine mitgeteilte Versandadresse etwa durch eine Spedition versenden, so werden für diese Lieferung die anfallenden Verpackungs- und Versandkosten erhoben. Wir sind stets darum bemüht, eine kostengünstigere Versandlösung zu wählen, die dabei jedoch sicherstellt, dass sie die bestellten Produkte unbeschädigt und schnell erhalten. Aufgrund der unterschiedlichen Größen der Werke und den verschiedenen Transportunternehmen können wir die Versandkosten derzeit leider nur bei konkreten Anfragen mitteilen. Bestellen Sie die Werke für eine Versendung in Länder außerhalb der EU und fallen hierfür Steuern, Zölle oder Gebühren an, so sind diese von Ihnen zu tragen.
Unsere gewöhnlichen Standard-Lieferfristen betragen 14 Tage, da die Kunstwerke für Sie individuell angefertigt, geprüft und signiert werden. Sie erhalten von uns jedoch unmittelbar nach der Fertigstellung eine E-Mail-Nachricht, wenn die Bilder in unserer Galerie abgeholt werden können oder falls eine Spedition beauftragt werden soll.
Wir möchten an dieser Stelle darauf hinweisen, dass die individuell für Sie gefertigten Kunstwerke nicht von uns selbst produziert werden, und wir daher auch nur sehr bedingt auf die tatsächlichen Lieferzeiten Einfluss nehmen können, selbst wenn wir wollten. Wir versuchen jedoch stets, mit Unternehmen zusammenzuarbeiten, die hervorragende Qualität in annehmbarer Zeit liefern können. Unsere Lieferfristen sind daher unverbindlich, sofern diese nicht ausdrücklich und gesondert zugesagt wurden.
Da die erstellten Werke individuell nach Ihren Vorgaben erstellt werden und auf Ihre persönlichen Bedürfnisse zugeschnitten sind, weisen wir auch an dieser Stelle ausdrücklich auf § 312 d Abs. 4 Nr. 1 BGB (Widerrufs- und Rückgaberecht bei Fernabsatzverträgen) hin, da aufgrund der nach Ihren Spezifikationen angefertigten Produkte ein Recht zum Widerruf des Auftrages ausgeschlossen ist. Hierzu nochmals ausführlich unter dem Punkt ‚Widerrufsrecht‘.

3. Vergütung

Die Preise für unsere Leistungen ergeben sich aus denen im Shop angezeigten Preisen, bzw. dem Ihnen zugegangen Angebot für die einzelnen Kunstwerke, bzw. Dienstleistungen, welche im Rahmen des Bestellprozesses nach Auswahl von Material und Größe spezifiziert werden. Für künftige Bestellungen können wir ohne gesonderte Mitteilung an Bestandskunden jederzeit die Preise ändern.

4. Zahlungen und Abrechnung

Der im Warenkorb zum Ende des Bestellvorgangs mitgeteilte Kaufpreis beinhaltet die gesetzliche Mehrwertsteuer und ist im Voraus durch Banküberweisung auf unsere mitgeteilte Kontoverbindung zu zahlen, da die Bestellung individuell für Sie durchgeführt und bei einem externen Druck-Unternehmen beauftragt werden muss. Derzeit können wir leider noch keine Online-Zahlungen über Kreditkarten oder PayPal anbieten. Bei Großkunden oder für Behörden können wir ausnahmsweise die Möglichkeit eines Kaufs auf Rechnung nach ausdrücklicher schriftlicher Bestätigung einräumen. Bitte nehmen Sie hierzu direkt mit uns Kontakt auf.

Verträge über den Kauf und die Herstellung von Bildern, die über unsere Galerie angeboten werden, kommen ausdrücklich nur mit uns, d.h. mit der Bodenseefoto-Galerie von Wolfram Otlinghaus zustande; Zahlungen erfolgen ebenfalls stets zu unseren Gunsten, auch wenn Bilder eines anderen in der Galerie angebotenen Künstlers erworben werden.

Sofern die Konten des Bestellers keine ausreichende Deckung aufweisen oder unberechtigt Widerspruch gegen den Einzug der fälligen Beträge eingelegt wird, können wir eine Bearbeitungsgebühr in Höhe von 10 EUR vom Besteller verlangen.
Kommt der Besteller daraufhin in Zahlungsverzug, sind wir berechtigt, Verzugszinsen in Höhe von 6 % über dem jeweiligen Basiszinssatz und für jede weitere Mahnung pauschal 7 EUR mit Ausnahme der ersten Mahnung zu verlangen. Sollte uns nachweisbar ein weiterer, höherer Verzugsschaden entstanden sein, so sind wir berechtigt, diesen geltend zu machen. Dem Besteller bleibt es vorbehalten, nachzuweisen, dass der geltend gemachte Verzugsschaden nicht oder in niedrigerer Höhe als die geltend gemachten Beträge entstanden ist.

5. Eigentumsvorbehalt

Sämtliche für den Besteller hergestellten Werke bleiben bis zur vollständigen Bezahlung unser Eigentum.

6. Ihre Rechte an den erworbenen Werken

Durch den Kauf eines Kunstwerks von Otlinghaus Fotodesign, erwerben Sie das dingliche Eigentum an der Reproduktion. Nutzungsrechte, die darüber hinausgehen, werden gesondert abgerechnet. Jede weitere Vervielfältigung, Verbreitung, Vermietung, öffentliche Zugänglichmachung oder sonstige analoge oder digitale Verwertung sind nur im schriftlich vereinbarten Umfang  gestattet. Nutzungsrechte, die darüber hinausgehen, werden gesondert abgerechnet. Jede weitere Vervielfältigung, Verbreitung, Vermietung, öffentliche Zugänglichmachung oder sonstige analoge oder digitale Verwertung sind nur im schriftlich vereinbarten Umfang  gestattet.  Im Einzelfall kann auch die öffentliche Ausstellung der erworbenen Kunstwerke von einer Zustimmung des jeweiligen Künstlers abhängig sein; bitte treten Sie mit uns in Kontakt, wenn Sie diesbezüglich oder hinsichtlich weiterer Verwendung von Bildern aus unserer Galerie, digital oder in reproduzierter Form, Fragen haben sollten. Die Urheberrechte an den einzelnen Werken liegen beim jeweiligen Künstler.

7. Gewährleistung

Wir prüfen jedes Bild, bevor es zur Abholung bereitgestellt wird oder im Falle einer gesonderten Beauftragung hierzu für den Versand verpackt wird. Falls Sie wider Erwarten dennoch Grund zu Beanstandungen haben sollten, beachten Sie bitte folgendes:
Sofern Sie Kaufmann sind, haben sie die von Ihnen und für Sie gefertigten Werke unverzüglich nach Ablieferung innerhalb eines ordnungsgemäßen Geschäftsganges zu untersuchen und uns gegebenenfalls unverzüglich schriftlich von einem Mangel Anzeige zu erstatten, § 377 HGB gilt gegenüber Unternehmern uneingeschränkt.

8. Widerrufsrecht

Widerrufsrecht
Sie können Ihre Vertragserklärung innerhalb von 14 Tagen ohne Angabe von Gründen in Textform (z.B. Brief, Fax, E-Mail) oder – wenn Ihnen die Sache vor Fristablauf überlassen wird – auch durch Rücksendung der Sache widerrufen.
Die Frist beginnt nach Erhalt dieser Belehrung in Textform, jedoch nicht vor Eingang der Ware beim Empfänger (bei der wiederkehrenden Lieferung gleichartiger Waren nicht vor Eingang der ersten Teillieferung) und auch nicht vor Erfüllung unserer Informationspflichten gemäß Artikel 246 § 2 in Verbindung mit § 1 Abs. 1 und 2 EGBGB sowie unserer Pflichten gemäß § 312g Abs. 1 Satz 1 BGB in Verbindung mit Artikel 246 § 3 EGBGB. Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs oder der Sache.
Der Widerruf ist zu richten an:
Wolfram Otlinghaus
Otlinghaus-Fotodesign
Hauptstraße 15 D-78351 Ludwigshafen
E-Mail: info@otlinghaus-fotodesign.de

Widerrufsfolgen
Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurückzugewähren und ggf. gezogene Nutzungen (z. B. Zinsen) herauszugeben.
Können Sie uns die empfangene Leistung sowie Nutzungen (z.B. Gebrauchsvorteile) nicht oder teilweise nicht oder nur in verschlechtertem Zustand zurückgewähren beziehungsweise herausgeben, müssen Sie uns insoweit Wertersatz leisten. Für die Verschlechterung der Sache und für gezogene Nutzungen müssen Sie Wertersatz nur leisten, soweit die Nutzungen oder die Verschlechterung auf einen Umgang mit der Sache zurückzuführen ist, der über die Prüfung der Eigenschaften und der Funktionsweise hinausgeht. Unter „Prüfung der Eigenschaften und der Funktionsweise“ versteht man das Testen und Ausprobieren der jeweiligen Ware, wie es etwa im Ladengeschäft möglich und üblich ist.
Paketversandfähige Sachen sind auf unsere Gefahr zurückzusenden. Sie haben die regelmäßigen Kosten der Rücksendung zu tragen, wenn die gelieferte Ware der bestellten entspricht und wenn der Preis der zurückzusendenden Sache einen Betrag von 40 Euro nicht übersteigt oder wenn Sie bei einem höheren Preis der Sache zum Zeitpunkt des Widerrufs noch nicht die Gegenleistung oder eine vertraglich vereinbarte Teilzahlung erbracht haben. Anderenfalls ist die Rücksendung für Sie kostenfrei. Nicht paketversandfähige Sachen werden bei Ihnen abgeholt. Verpflichtungen zur Erstattung von Zahlungen müssen innerhalb von 30 Tagen erfüllt werden. Die Frist beginnt für Sie mit der Absendung Ihrer Widerrufserklärung oder der Sache, für uns mit deren Empfang.

9. Vereinbarung zur Kostentragung bei Ausübung des Widerrufsrechts

Sie haben die regelmäßigen Kosten der Rücksendung zu tragen, wenn die gelieferte Ware der bestellten entspricht und wenn der Preis der zurückzusendenden Sache einen Betrag von € 40 nicht übersteigt oder wenn Sie bei einem höheren Preis der Sache zum Zeitpunkt des Widerrufs noch nicht die Gegenleistung oder eine vertraglich vereinbarte Teilzahlung erbracht haben.

Ausschluss des Widerrufsrechtes
Das Widerrufsrecht besteht u.a. nicht bei Verträgen zur Lieferung von Waren, die nach Kundenspezifikation angefertigt werden oder eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse zugeschnitten sind oder die auf Grund ihrer Beschaffenheit nicht für eine Rücksendung geeignet sind oder schnell verderben können oder deren Verfalldatum überschritten würde, zur Lieferung von Audio- oder Videoaufzeichnungen oder von Software, sofern die gelieferten Datenträger von Ihnen entsiegelt worden sind sowie zur Lieferung von Zeitungen, Zeitschriften und Illustrierten (es sei denn, dass Sie ihre Vertragserklärung zur Lieferung von Zeitungen, Zeitschriften und Illustrierten telefonisch abgegeben haben).

Ende der Widerrufsbelehrung

Um eine schnelle Bearbeitung von Reklamationen und berechtigten Widerrufen sicherzustellen, kontaktieren Sie uns am einfachsten per E-Mail. Um Beschädigungen bei einer Rücksendung zu vermeiden, empfehlen wir Ihnen, nach Möglichkeit die Originalverpackungen zu verwenden.
Wir weisen darauf hin, dass für Werke von Otlinghaus-Fotodesign, bei der Sie die Größe, Ausstattung bzw. das Trägermaterial selbst auswählen, ein Recht zum Widerruf ausgeschlossen ist, da die erstellten Werke nach Ihren Vorgaben individuell und nur für Sie angefertigt werden und auf Ihre persönlichen Bedürfnisse zugeschnitten sind.

10. Abholung vor Ort, Verzug

Wenn die von Ihnen bestellten Kunstwerke produziert und an uns ausgeliefert wurden, werden sie von uns per E-Mail aufgefordert, diese entweder bei uns Otlinghaus-Fotodesign in Bodman-Ludwigshafen abzuholen oder uns mit der kostenpflichtigen Versendung an die von Ihnen mitgeteilte Adresse zu beauftragen. Für die Abholung teilen wir Ihnen eine Frist mit, in der die bestellten Bilder abzuholen sind. Erfolg in dieser Zeit keine Abholung durch Sie oder einen beauftragten Dritten, so fordern wir Sie nochmals unter Fristsetzung auf, die Bilder abzuholen. Sie befinden sich dann im Annahmeverzug. Während des Verzugs haben wir nur Vorsatz und grobe Fahrlässigkeit zu vertreten und haften für die Werke nur im Umfang der eigenüblichen Sorgfalt. Entstehen uns Mehraufwendungen für das erfolglose Angebot zur Abholung sowie für die Aufbewahrung und Erhaltung der für Sie erstellten Bilder, so sind diese als Schadensersatz zu ersetzen.

11. Haftung der Bodensee-Fotogalerie

Wir haften unbeschränkt bei Rechtsmängeln und Fehlen zugesicherten Eigenschaften.
Im Übrigen haften wir unbeschränkt nur für Vorsatz und grobe Fahrlässigkeit, auch hinsichtlich unserer Erfüllungsgehilfen.
Bei leichter Fahrlässigkeit haften wir nur bei einer Pflichtverletzung von Kardinalpflichten, also von solchen Pflichten, deren Einhaltung für die Erreichung des Vertragszwecks von besonderer Bedeutung sind. Diese Haftung wird auf das Doppelte des Auftragswertes sowie auf solche Schäden begrenzt, mit deren Entstehung im Rahmen Ihres Vertrages typischerweise gerechnet werden muss.
Für Schäden aus der Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit haften wir unbeschränkt. Auch die Haftung nach dem Produkthaftungsgesetz bleibt unberührt.
Wir sind stets bemüht, unsere Abläufe und Produktionsverfahren so zu optimieren, dass eine schnellstmögliche Lieferung der Werke erreicht wird. Da wir hierzu aber zwingend auf die Dienstleistungen von Dritten, sprich Druckereien und deren Lieferfirmen angewiesen sind, können wir für Verzögerungen, die in deren Bereich liegen, keine Haftung übernehmen. Eine Zusicherung für eine exakte Lieferzeit können wir daher leider nicht übernehmen. Sie haben aber die Möglichkeit, per E-Mail den jeweiligen Stand ihrer persönlichen Bestellung zu erfragen. Benötigen Sie die bestellten Bilder zu einem fixen Termin, sprechen Sie dies bitte mit uns gesondert vorher ab.

12. Datenschutz

Wir nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten ernst! Die von Ihnen im Bestellvorgang über das Formular mitgeteilten personenbezogenen Daten (Anrede, Vor- und Nachname, Anschrift, E-Mail-Adresse und Telefonnummer, Zahlungsangaben) benötigen wir zur Erfüllung und Abwicklung Ihrer Bestellung, die wir gemäß den Bestimmungen des deutschen Datenschutzrechts im Einklang mit der EU Datenschutzgrundverordnung (EU-DSGVO), dem Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) sowie dem Telemediengesetz (TMG) verwenden. Wir speichern den Vertragstext und senden Ihnen die Bestelldaten per E-Mail zu. Soweit Sie sich für unseren Newsletter angemeldet haben, wird Ihre E-Mail-Adresse für unsere eigenen Werbezwecke genutzt, bis Sie sich vom Newsletter abmelden. Die nachstehende Einwilligung haben Sie ggf. ausdrücklich erteilt („Newsletter abonnieren (Abmeldung jederzeit möglich)“). Wir möchten Sie darauf hinweisen, dass Sie Ihre Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen können. Wir versenden hierüber lediglich gelegentliche Informationen über Veranstaltungen von Otlinghaus-Fotodesign, beispielsweise Einladungen zu unseren Vernissagen. Weitere Hintergründe sowie technische Informationen zur Verwendung von Daten finden Sie hier in unserer Datenschutzerklärung.

13. Schlussbestimmungen

 

Sämtliche Verträge, die über diesen Webshop mit Otlinghaus-Fotodesign abgeschlossen werden, unterliegen dem Recht der Bundesrepublik Deutschland. Dies gilt auch im Verhältnis zu ausländischen Partnern unter Ausschluss des internationalen Kaufrechts/ UN-Kaufrechts und auch dann, wenn Sie keinen Wohnsitz in Deutschland haben. Sofern Sie Kaufmann im Sinne des Handelsgesetzbuchs, öffentlich-rechtliches Sondervermögen oder eine juristische Person des öffentlichen Rechts sind, ist ausschließlicher Gerichtsstand für alle aus diesen AGB und darauf abgeschlossenen Verträgen entstehenden Streitigkeiten der gesetzliche Gerichtsstand der Otlinghaus-Fotodesign Wolfram Otlinghaus.
Wir behalten uns vor, diese AGB ohne Nennung von Gründen soweit erforderlich jederzeit zu ändern. Sofern sich unsere Geschäftsbedingungen ändern, werden wir auf unseren Seiten ausdrücklich darauf hinweisen. Im Falle von Änderungen ist für neue Bestellungen ihrerseits eine erneute Zustimmung erforderlich.
Stand dieser AGB: 01.02.2019

 

 

Datenschutzerklärung

Personenbezogene Daten (nachfolgend zumeist nur „Daten“ genannt) werden von uns nur im Rahmen der Erforderlichkeit sowie zum Zwecke der Bereitstellung eines funktionsfähigen und nutzerfreundlichen Internetauftritts, inklusive seiner Inhalte und der dort angebotenen Leistungen, verarbeitet.

Gemäß Art. 4 Ziffer 1. der Verordnung (EU) 2016/679, also der Datenschutz-Grundverordnung (nachfolgend nur „DSGVO“ genannt), gilt als „Verarbeitung“ jeder mit oder ohne Hilfe automatisierter Verfahren ausgeführter Vorgang oder jede solche Vorgangsreihe im Zusammenhang mit personenbezogenen Daten, wie das Erheben, das Erfassen, die Organisation, das Ordnen, die Speicherung, die Anpassung oder Veränderung, das Auslesen, das Abfragen, die Verwendung, die Offenlegung durch Übermittlung, Verbreitung oder eine andere Form der Bereitstellung, den Abgleich oder die Verknüpfung, die Einschränkung, das Löschen oder die Vernichtung.

Mit der nachfolgenden Datenschutzerklärung informieren wir Sie insbesondere über Art, Umfang, Zweck, Dauer und Rechtsgrundlage der Verarbeitung personenbezogener Daten, soweit wir entweder allein oder gemeinsam mit anderen über die Zwecke und Mittel der Verarbeitung entscheiden. Zudem informieren wir Sie nachfolgend über die von uns zu Optimierungszwecken sowie zur Steigerung der Nutzungsqualität eingesetzten Fremdkomponenten, soweit hierdurch Dritte Daten in wiederum eigener Verantwortung verarbeiten.

Unsere Datenschutzerklärung ist wie folgt gegliedert:

I. Informationen über uns als Verantwortliche
II. Rechte der Nutzer und Betroffenen
III. Informationen zur Datenverarbeitung

I. Informationen über uns als Verantwortliche

Verantwortlicher Anbieter dieses Internetauftritts im datenschutzrechtlichen Sinne ist:

Wolfram Otlinghaus
Fotodesigner
Hauptstr. 15
78351 Ludwigshafen
Telefon 07773 – 1212

E-Mail info@otlinghaus-fotodesign.de
www.otlinghaus-fotodesign.de

II. Rechte der Nutzer und Betroffenen

Mit Blick auf die nachfolgend noch näher beschriebene Datenverarbeitung haben die Nutzer und Betroffenen das Recht

  • auf Bestätigung, ob sie betreffende Daten verarbeitet werden, auf Auskunft über die verarbeiteten Daten, auf weitere Informationen über die Datenverarbeitung sowie auf Kopien der Daten (vgl. auch Art. 15 DSGVO);
  • auf Berichtigung oder Vervollständigung unrichtiger bzw. unvollständiger Daten (vgl. auch Art. 16 DSGVO);
  • auf unverzügliche Löschung der sie betreffenden Daten (vgl. auch Art. 17 DSGVO), oder, alternativ, soweit eine weitere Verarbeitung gemäß Art. 17 Abs. 3 DSGVO erforderlich ist, auf Einschränkung der Verarbeitung nach Maßgabe von Art. 18 DSGVO;
  • auf Erhalt der sie betreffenden und von ihnen bereitgestellten Daten und auf Übermittlung dieser Daten an andere Anbieter/Verantwortliche (vgl. auch Art. 20 DSGVO);
  • auf Beschwerde gegenüber der Aufsichtsbehörde, sofern sie der Ansicht sind, dass die sie betreffenden Daten durch den Anbieter unter Verstoß gegen datenschutzrechtliche Bestimmungen verarbeitet werden (vgl. auch Art. 77 DSGVO).

Darüber hinaus ist der Anbieter dazu verpflichtet, alle Empfänger, denen gegenüber Daten durch den Anbieter offengelegt worden sind, über jedwede Berichtigung oder Löschung von Daten oder die Einschränkung der Verarbeitung, die aufgrund der Artikel 16, 17 Abs. 1, 18 DSGVO erfolgt, zu unterrichten. Diese Verpflichtung besteht jedoch nicht, soweit diese Mitteilung unmöglich oder mit einem unverhältnismäßigen Aufwand verbunden ist. Unbeschadet dessen hat der Nutzer ein Recht auf Auskunft über diese Empfänger.

Ebenfalls haben die Nutzer und Betroffenen nach Art. 21 DSGVO das Recht auf Widerspruch gegen die künftige Verarbeitung der sie betreffenden Daten, sofern die Daten durch den Anbieter nach Maßgabe von Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO verarbeitet werden. Insbesondere ist ein Widerspruch gegen die Datenverarbeitung zum Zwecke der Direktwerbung statthaft.

III. Informationen zur Datenverarbeitung

Ihre bei Nutzung unseres Internetauftritts verarbeiteten Daten werden gelöscht oder gesperrt, sobald der Zweck der Speicherung entfällt, der Löschung der Daten keine gesetzlichen Aufbewahrungspflichten entgegenstehen und nachfolgend keine anderslautenden Angaben zu einzelnen Verarbeitungsverfahren gemacht werden.

Serverdaten

Aus technischen Gründen, insbesondere zur Gewährleistung eines sicheren und stabilen Internetauftritts, werden Daten durch Ihren Internet-Browser an uns bzw. an unseren Webspace-Provider übermittelt. Mit diesen sog. Server-Logfiles werden u.a. Typ und Version Ihres Internetbrowsers, das Betriebssystem, die Website, von der aus Sie auf unseren Internetauftritt gewechselt haben (Referrer URL), die Website(s) unseres Internetauftritts, die Sie besuchen, Datum und Uhrzeit des jeweiligen Zugriffs sowie die IP-Adresse des Internetanschlusses, von dem aus die Nutzung unseres Internetauftritts erfolgt, erhoben.

Diese so erhobenen Daten werden vorrübergehend gespeichert, dies jedoch nicht gemeinsam mit anderen Daten von Ihnen.

Diese Speicherung erfolgt auf der Rechtsgrundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO. Unser berechtigtes Interesse liegt in der Verbesserung, Stabilität, Funktionalität und Sicherheit unseres Internetauftritts.

Die Daten werden spätestens nach sieben Tage wieder gelöscht, soweit keine weitere Aufbewahrung zu Beweiszwecken erforderlich ist. Andernfalls sind die Daten bis zur endgültigen Klärung eines Vorfalls ganz oder teilweise von der Löschung ausgenommen.

Cookies

a) Sitzungs-Cookies/Session-Cookies

Wir verwenden mit unserem Internetauftritt sog. Cookies. Cookies sind kleine Textdateien oder andere Speichertechnologien, die durch den von Ihnen eingesetzten Internet-Browser auf Ihrem Endgerät ablegt und gespeichert werden. Durch diese Cookies werden im individuellen Umfang bestimmte Informationen von Ihnen, wie beispielsweise Ihre Browser- oder Standortdaten oder Ihre IP-Adresse, verarbeitet.

Durch diese Verarbeitung wird unser Internetauftritt benutzerfreundlicher, effektiver und sicherer, da die Verarbeitung bspw. die Wiedergabe unseres Internetauftritts in unterschiedlichen Sprachen oder das Angebot einer Warenkorbfunktion ermöglicht.

Rechtsgrundlage dieser Verarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 lit b.) DSGVO, sofern diese Cookies Daten zur Vertragsanbahnung oder Vertragsabwicklung verarbeitet werden.

Falls die Verarbeitung nicht der Vertragsanbahnung oder Vertragsabwicklung dient, liegt unser berechtigtes Interesse in der Verbesserung der Funktionalität unseres Internetauftritts. Rechtsgrundlage ist in dann Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO.

Mit Schließen Ihres Internet-Browsers werden diese Session-Cookies gelöscht.

b) Drittanbieter-Cookies

Gegebenenfalls werden mit unserem Internetauftritt auch Cookies von Partnerunternehmen, mit denen wir zum Zwecke der Werbung, der Analyse oder der Funktionalitäten unseres Internetauftritts zusammenarbeiten, verwendet.

Die Einzelheiten hierzu, insbesondere zu den Zwecken und den Rechtsgrundlagen der Verarbeitung solcher Drittanbieter-Cookies, entnehmen Sie bitte den nachfolgenden Informationen.

c) Beseitigungsmöglichkeit

Sie können die Installation der Cookies durch eine Einstellung Ihres Internet-Browsers verhindern oder einschränken. Ebenfalls können Sie bereits gespeicherte Cookies jederzeit löschen. Die hierfür erforderlichen Schritte und Maßnahmen hängen jedoch von Ihrem konkret genutzten Internet-Browser ab. Bei Fragen benutzen Sie daher bitte die Hilfefunktion oder Dokumentation Ihres Internet-Browsers oder wenden sich an dessen Hersteller bzw. Support. Bei sog. Flash-Cookies kann die Verarbeitung allerdings nicht über die Einstellungen des Browsers unterbunden werden. Stattdessen müssen Sie insoweit die Einstellung Ihres Flash-Players ändern. Auch die hierfür erforderlichen Schritte und Maßnahmen hängen von Ihrem konkret genutzten Flash-Player ab. Bei Fragen benutzen Sie daher bitte ebenso die Hilfefunktion oder Dokumentation Ihres Flash-Players oder wenden sich an den Hersteller bzw. Benutzer-Support.

Sollten Sie die Installation der Cookies verhindern oder einschränken, kann dies allerdings dazu führen, dass nicht sämtliche Funktionen unseres Internetauftritts vollumfänglich nutzbar sind.

Kontaktanfragen / Kontaktmöglichkeit

Sofern Sie per Kontaktformular oder E-Mail mit uns in Kontakt treten, werden die dabei von Ihnen angegebenen Daten zur Bearbeitung Ihrer Anfrage genutzt. Die Angabe der Daten ist zur Bearbeitung und Beantwortung Ihre Anfrage erforderlich – ohne deren Bereitstellung können wir Ihre Anfrage nicht oder allenfalls eingeschränkt beantworten.

Rechtsgrundlage für diese Verarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 lit. b) DSGVO.

Ihre Daten werden gelöscht, sofern Ihre Anfrage abschließend beantwortet worden ist und der Löschung keine gesetzlichen Aufbewahrungspflichten entgegenstehen, wie bspw. bei einer sich etwaig anschließenden Vertragsabwicklung.

Google Analytics

In unserem Internetauftritt setzen wir Google Analytics ein. Hierbei handelt es sich um einen Webanalysedienst der Google LLC, 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043 USA, nachfolgend nur „Google“ genannt.

Durch die Zertifizierung nach dem EU-US-Datenschutzschild („EU-US Privacy Shield“)

https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt000000001L5AAI&status=Active

garantiert Google, dass die Datenschutzvorgaben der EU auch bei der Verarbeitung von Daten in den USA eingehalten werden.

Der Dienst Google Analytics dient zur Analyse des Nutzungsverhaltens unseres Internetauftritts. Rechtsgrundlage ist Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO. Unser berechtigtes Interesse liegt in der Analyse, Optimierung und dem wirtschaftlichen Betrieb unseres Internetauftritts.

Nutzungs- und nutzerbezogene Informationen, wie bspw. IP-Adresse, Ort, Zeit oder Häufigkeit des Besuchs unseres Internetauftritts, werden dabei an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Allerdings nutzen wir Google Analytics mit der sog. Anonymisierungsfunktion. Durch diese Funktion kürzt Google die IP-Adresse schon innerhalb der EU bzw. des EWR.

Die so erhobenen Daten werden wiederum von Google genutzt, um uns eine Auswertung über den Besuch unseres Internetauftritts sowie über die dortigen Nutzungsaktivitäten zur Verfügung zu stellen. Auch können diese Daten genutzt werden, um weitere Dienstleistungen zu erbringen, die mit der Nutzung unseres Internetauftritts und der Nutzung des Internets zusammenhängen.

Google gibt an, Ihre IP-Adresse nicht mit anderen Daten zu verbinden. Zudem hält Google unter

https://www.google.com/intl/de/policies/privacy/partners

weitere datenschutzrechtliche Informationen für Sie bereit, so bspw. auch zu den Möglichkeiten, die Datennutzung zu unterbinden.

Zudem bietet Google unter

https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de

ein sog. Deaktivierungs-Add-on nebst weiteren Informationen hierzu an. Dieses Add-on lässt sich mit den gängigen Internet-Browsern installieren und bietet Ihnen weitergehende Kontrollmöglichkeit über die Daten, die Google bei Aufruf unseres Internetauftritts erfasst. Dabei teilt das Add-on dem JavaScript (ga.js) von Google Analytics mit, dass Informationen zum Besuch unseres Internetauftritts nicht an Google Analytics übermittelt werden sollen. Dies verhindert aber nicht, dass Informationen an uns oder an andere Webanalysedienste übermittelt werden. Ob und welche weiteren Webanalysedienste von uns eingesetzt werden, erfahren Sie natürlich ebenfalls in dieser Datenschutzerklärung.

Google-Maps

In unserem Internetauftritt setzen wir Google Maps zur Darstellung unseres Standorts sowie zur Erstellung einer Anfahrtsbeschreibung ein. Es handelt sich hierbei um einen Dienst der Google LLC, 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043 USA, nachfolgend nur „Google“ genannt.

Durch die Zertifizierung nach dem EU-US-Datenschutzschild („EU-US Privacy Shield“)

https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt000000001L5AAI&status=Active

garantiert Google, dass die Datenschutzvorgaben der EU auch bei der Verarbeitung von Daten in den USA eingehalten werden.

Um die Darstellung bestimmter Schriften in unserem Internetauftritt zu ermöglichen, wird bei Aufruf unseres Internetauftritts eine Verbindung zu dem Google-Server in den USA aufgebaut.

Sofern Sie die in unseren Internetauftritt eingebundene Komponente Google Maps aufrufen, speichert Google über Ihren Internet-Browser ein Cookie auf Ihrem Endgerät. Um unseren Standort anzuzeigen und eine Anfahrtsbeschreibung zu erstellen, werden Ihre Nutzereinstellungen und -daten verarbeitet. Hierbei können wir nicht ausschließen, dass Google Server in den USA einsetzt.

Rechtsgrundlage ist Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO. Unser berechtigtes Interesse liegt in der Optimierung der Funktionalität unseres Internetauftritts.

Durch die so hergestellte Verbindung zu Google kann Google ermitteln, von welcher Website Ihre Anfrage gesendet worden ist und an welche IP-Adresse die Anfahrtsbeschreibung zu übermitteln ist.

Sofern Sie mit dieser Verarbeitung nicht einverstanden sind, haben Sie die Möglichkeit, die Installation der Cookies durch die entsprechenden Einstellungen in Ihrem Internet-Browser zu verhindern. Einzelheiten hierzu finden Sie vorstehend unter dem Punkt „Cookies“.

Zudem erfolgt die Nutzung von Google Maps sowie der über Google Maps erlangten Informationen nach den Google-Nutzungsbedingungenhttps://policies.google.com/terms?gl=DE&hl=de und den Geschäftsbedingungen für Google Maps https://www.google.com/intl/de_de/help/terms_maps.html.

Überdies bietet Google unter

https://adssettings.google.com/authenticated

https://policies.google.com/privacy

weitergehende Informationen an.

Google Fonts

In unserem Internetauftritt setzen wir Google Fonts zur Darstellung externer Schriftarten ein. Es handelt sich hierbei um einen Dienst der Google LLC, 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043 USA, nachfolgend nur „Google“ genannt.

Durch die Zertifizierung nach dem EU-US-Datenschutzschild („EU-US Privacy Shield“)

https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt000000001L5AAI&status=Active

garantiert Google, dass die Datenschutzvorgaben der EU auch bei der Verarbeitung von Daten in den USA eingehalten werden.

Um die Darstellung bestimmter Schriften in unserem Internetauftritt zu ermöglichen, wird bei Aufruf unseres Internetauftritts eine Verbindung zu dem Google-Server in den USA aufgebaut.

Rechtsgrundlage ist Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO. Unser berechtigtes Interesse liegt in der Optimierung und dem wirtschaftlichen Betrieb unseres Internetauftritts.

Durch die bei Aufruf unseres Internetauftritts hergestellte Verbindung zu Google kann Google ermitteln, von welcher Website Ihre Anfrage gesendet worden ist und an welche IP-Adresse die Darstellung der Schrift zu übermitteln ist.

Google bietet unter

https://adssettings.google.com/authenticated

https://policies.google.com/privacy

weitere Informationen an und zwar insbesondere zu den Möglichkeiten der Unterbindung der Datennutzung.

Weitergehende Informationen über die Erhebung und Nutzung von Daten sowie Ihre diesbezüglichen Rechte und Schutzmöglichkeiten hält Google in den unter

https://policies.google.com/privacy

abrufbaren Datenschutzhinweisen bereit.

Muster-Datenschutzerklärung der Anwaltskanzlei Weiß & Partner