Teil 16 des Bodenseerundgangs

Liebe Leser,
auch wenn Sie den extra Aufstieg über den Otto-Hagg-Weg genommen haben kommen Sie wieder auf den Blütenweg und erreichen Sipplingen auf der Höhe des Landhaus Sternen. Von hier aus können Sie wunderbar den Blick zurück nach Bodman über den Überlinger See schweifen lassen. Oberhalb von Sipplingen findet man die Ruine Hohenfels. Hildegard von Hohenfels war der Sage nach wohl missgestaltet, aber eine sehr sozial eingestellte Dame von Adel. Den Bewohner des Dorfes unterhalb der Burg gab die Wohltäterin täglich ihr „Süpple“, woraus auch der heutige Namen Sipplingen entstanden ist. Die Ruine finden Sie, wenn Sie in Sipplingen wieder den Wanderschilder Richtung Haldenhof folgen. Laufen Sie zunächst am Landhaus Sternen weiter Richtung Ort. Die erste Wohnstrasse links „Am Schallenberg“ führt Sie am oberen Ortsrand entlang. Von hier aus gehen die Wanderwege Richtung Haldenhof / Ruine Burg Hohenfels ab.
Mit schönen Grüßen
Ihr Wolfram Otlinghaus
 

Öffnungszeiten Galerie:

 

 Christophstraße 10 in 88662 Überlingen

 

Aktuell ist die Galerie von Dienstag bis Freitag jeweils

ab 13.00 Uhr bis 17.00 Uhr geöffnet.

Samstags von 10.00-16.00 Uhr

Bei Fragen bitte einfach 0174 9559053 anrufen oder unter

 info@otlinghaus-fotodesign.de      

Besprechungstermin vorschlagen.